Flexibel durch Zeitarbeit – Vorteile für Kundenunternehmen

Zeitarbeit gehört zu einem modernen und flexiblen Personalmanagement untrennbar dazu. Der Einsatz von Zeitarbeitnehmern bietet den Kundenunternehmen unschlagbare betriebswirtschaftliche Vorteile:

  • Bei Personalengpässen – etwa bei Auftragsspitzen – sind Festanstellungen nicht zwingend erforderlich. Neue Arbeitskräfte sind mittels Zeitarbeit schnell verfügbar, gerade bei Termindruck, Urlaubsengpässen oder Krankheitsfällen.
  • Die Kosten sind fest kalkulierbar. Berechnet wird nur die effektiv geleistete Arbeitszeit – die Entgeltfortzahlung für Krankheit, Urlaub oder Nichteinsatzzeiten übernimmt das Zeitarbeitsunternehmen.
  • Die kosten- und zeitintensive Suche nach qualifizierten Mitarbeitern übernehmen professionelle Personaldienstleister.
  • Zeitarbeitnehmer besitzen die jeweils passende und aktuelle fachliche Qualifikation. Viele Zeitarbeitsunternehmen sind hochgradig spezialisiert und daher in der Lage, besonders qualifizierte Mitarbeiter zu überlassen.
  • BAP-Zeitarbeitsunternehmen verfügen über einen Mitarbeiterpool aus nahezu allen Berufsgruppen – vom Hilfsarbeiter bis zum Ingenieur. Damit kann nicht nur jede Personallücke bedarfsgerecht geschlossen werden. Auch Kleinbetriebe sind dank Zeitarbeit in der Lage, Großaufträge termingerecht durchzuführen.
  • Zeitarbeit erleichtert die Personalplanung und ist ein hervorragendes Instrument zur Rekrutierung von potenziell neuen Mitarbeitern.

Wie funktioniert eigentlich Zeitarbeit? Wo arbeiten Zeitarbeitnehmer und welche Rechte haben sie? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Videoclip.