Voraussetzungen für eine BAP-Mitgliedschaft

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und möchten Ihre Interessen professionell vertreten. Um unsere Standards weiterhin hoch zu halten, haben wir unter anderem folgende Aufnahmekriterien für eine Mitgliedschaft im BAP entwickelt:

  • Gültige Erlaubnis der Bundesagentur für Arbeit gemäß dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) (entfällt bei Unternehmen, die ausschließlich Personalvermittlung betreiben)
  • Zuverlässigkeit
  • Rechtskenntnisse über das Sozialversicherungsrecht, die Einbehaltung und Abführung von Lohnsteuer, Arbeitsvermittlung, Anwerbung im Ausland, Ausländerbeschäftigung, Arbeitsschutzrecht, arbeitsrechtliche Pflichten
  • Eine ordnungsgemäße Betriebsorganisation
  • Anerkennung der Verbandsstatuten
  • Auskunft einer Auskunftei

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Kontakt zur Bundesagentur für Arbeit (BA) und Regionaldirektionen der BA

Kontakt zur DIHK: IHK in Ihrer Region

Der BAP ist deutschlandweit in neun Regionen aktiv. Über die interaktive Deutschlandkarte finden Sie die regionalen Ansprechpartner.