Werden Sie Mitglied!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns darauf, Sie als Mitglied bei uns begrüßen zu können. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern eine Informationsmappe zu. Wenden Sie sich dafür direkt an die BAP-Geschäftsstelle:

Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)
Universitätsstraße 2-3a
10117 Berlin
Kontakt und Mitgliederbetreuung:
Christian Bohra

Tel.: +49 (0)30 206098-0
E-Mail: c.bohra@personaldienstleister.de

So werden Sie Mitglied

Sie finden hier den Mitgliedsantrag für die Ordentliche Mitgliedschaft und den Fördermitgliedsantrag des BAP. Bitte laden Sie sich die beschreibbaren PDF-Dateien zum Ausfüllen herunter.

Hinweis: Unternehmen, die Personaldienstleistungen betreiben, können ausschließlich eine Ordentliche Mitgliedschaft beantragen.

Für die Ordentliche Mitgliedschaft im BAP sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • ausgefüllter Mitgliedsantrag
  • Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung (entfällt bei Unternehmen, die ausschließlich Personalvermittlung betreiben)
  • Gewerbeanmeldung / Handelsregisterauszug

Für die Fördermitgliedschaft im BAP sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • ausgefüllter Fördermitgliedsantrag
  • Gewerbeanmeldung / Handelsregisterauszug

Ihr Beitrag für die Mitgliedschaft

Der Grundbeitrag für eine Ordentliche Mitgliedschaft beträgt 1.200,00 Euro jährlich zzgl. 19 % MwSt. Ab einem Jahresumsatz von mehr als 2 Millionen Euro (bis unter 60 Millionen Euro) werden zusätzlich 0,53 ‰ berechnet. Ab einem Jahresumsatz von mehr als 60 Millionen Euro werden zusätzlich 0,1 ‰ berechnet (siehe die Beitragsordnung des BAP).

Für Existenzgründer gewähren wir einen Existenzgründerrabatt gemäß §1 Nr. 5 der BAP-Beitragsordnung in Höhe von 50 % auf den Grundbeitrag während des ersten Jahres der Mitgliedschaft (möglich für Unternehmen, die in den letzten 12 Monaten gegründet wurden).

Der Beitrag für Fördermitglieder wird im Aufnahmeverfahren zwischen dem Fördermitglied und dem Präsidium festgelegt (siehe die Beitragsordnung des BAP).

Die BAP-Verbandsstatuten

Die BAP-Verbandsstatuten sind auch auf Englisch erhältlich: Articles of Association, Membership Fee Regulations und Code of Conduct. Den Mitgliedsantrag 2017 gibt es auch auf Englisch.