Girls´ Day und Boys´ Day

Bundesweiter Informationstag am 28. April 2016

 Am 28. April 2016 findet bundesweit zum sechzehnten Mal der Girls’ Day und zum sechsten Mal der Boys’ Day statt. Die beiden parallel stattfindenden Aktionstage dienen der Berufsorientierung junger Menschen. Hierbei lernen die Jugendlichen Berufe kennen, in denen ihr Geschlecht jeweils noch unterrepräsentiert ist. Für Schülerinnen werden an diesem Tag insbesondere Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften im Fokus stehen, für Schüler Berufe im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich.

Wie jedes Jahr möchten wir Sie ausdrücklich ermutigen, sich am Girls' Day und/oder am Boys' Day mit einem eigenen Projekttag zu beteiligen. Nutzen Sie diese Chance, schon frühzeitig auf mögliche Nachwuchskräfte zuzugehen. Sie können die Jugendlichen über die unterschiedlichen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen informieren und beispielsweise für die Berufsausbildung der Personaldienstleistungskaufleute (PDK) werben.

Für weitere Informationen verweisen wir Sie gerne auf die Projektseiten von www.girls-day.de und www.boys-day.de. Auf diesen Seiten besteht außerdem die Möglichkeit, sich als teilnehmendes Unternehmen einzutragen. Weitere Informationen erhalten Sie auch von den Mitarbeitern der bundesweiten Koordinierungsstellen in Bielefeld:
                        
Bundesweite Koordinierungsstelle
Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag     /     Boys‘ Day – Jungen-Zukunftstag
Wilhelm-Bertelsmann-Straße 10, 33602 Bielefeld
Tel.: Girls‘ Day:  0521 106-7357 /     Tel.: Boys’ Day: 0521 106-7360
info@girls-day.de     /     info@boys-day.de

zurück

Der BAP ist deutschlandweit in neun Regionen aktiv. Über die interaktive Deutschlandkarte finden Sie die regionalen Ansprechpartner.